Link verschicken   Drucken
 

Rentenberatung der Deutschen Rentenversicherung

Die nächste Rentenberatung durch den ehrenamtlich tätigen Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, Herrn Thomas Bishop, erfolgt am:

 

Montag, 12.06.2017, in der Zeit von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr, im Standesamtszimmer des Rathauses in Neukirchen.

 

Herr Bishop ist Sozialversicherungsangestellter bei der DAK Gesundheit für den Schwalm-Eder-Kreis in Schwalmstadt. Er ist sowohl Ratsuchenden der Deutschen Rentenversicherung Bund (ehemals BfA) als auch der Deutschen Rentenversicherung Hessen (ehemals LVA) in Angelegenheiten der gesetzlichen Sozialversicherung behilflich.    

 

Der darauf folgende Sprechtag findet am Montag, 26.06.2017, von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr, im Standesamtszimmer des Rathauses, statt.


Ferner besteht im Bedarfsfall auch die Möglichkeit, die Beratung des in Oberaula wohnenden Versicherungsberaters des Deutschen Rentenversicherung Bund, Dieter Groß, in Anspruch zu nehmen. Für eine telefonische Terminvereinbarung ist er unter 06628/9150415 (mit Anrufaufzeichner) oder über Mobiltelefon 0172-1482549 zu erreichen.

 

Sprechzeiten:

 

Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung Hessen
Waßmuthshäuser Straße 52

Gebäude 1, 2.Obergschoss, Zimmer 210

34576 Homberg (Efze)

 

Motag bis Donnerstag von 08.00 Uhr - 12.30 Uhr und von 13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Für ein Beratungsgespräch wird eine vorherige Terminvereinbarung empfohlen unter Tel.: 0561/99797200.

Wer Fragen zur Rentenversicherung hat, kan sich auch an das gebührenfreie Servicetelefon
unter 0800-100048012 oder einen Versichertenältesten der Deutschen Rentenversicherung Hessen wenden.

 

Weiter Informationen gibt es außerdem im Internet unter: Deutsche Rentenversicherung Hessen