Link verschicken   Drucken
 

Wasserhärtebereiche innerhalb der Stadt Neukirchen

In den jeweiligen Versorgungsgebieten geben wir den Härtebereich des an Sie gelieferten Trinkwassers [gemäß § 9 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln vom 17. Juli 2013 (BGBl. I S.2538), das durch Artikel 319 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist] nachstehend bekannt:

 

Lt. Wasseruntersuchung vom 15.06.2015 wurden folgende Härtebereiche festgestellt:

Stadt Neukirchen und Rückershausen

                           weich  (5,1° dH; entspricht altem Härtebereich 1)

 

Lt. Wasseruntersuchung vom 29.06.2016 wurden folgende Härtebereiche festgestellt:

Stadtteil Nausis

                           weich  (6,06° dH; entspricht altem Härtebereich 1)

 

 

Lt. Wasseruntersuchung vom 29.06.2016 wurden folgende Härtebereiche festgestellt:

Stadtteil Christerode

                           weich  (2,83° dH; entspricht altem Härtebereich 1)

 

 

Lt. Wasseruntersuchung vom 29.06.2016 wurde folgende Härtebereiche festgestellt:

Stadtteil Seigertshausen

                           weich  (4,33° dH; entspricht altem Härtebereich 1)

 

Lt. Wasseruntersuchung vom 10.06.2014 wurde folgende Härtebereiche festgestellt:

Stadtteil Riebelsdorf

                          weich  (4,7 °dH; entspricht altem Härtebereich 1)

 

 

Lt. Wasseruntersuchung vom 09.03.2016 wurde folgende Gesamthärte festgestellt:

Stadtteil Hauptschwenda  

                            weich  (5,2 °dH; entspricht altem Härtebereich 1)

 

           

Lt. Wasseruntersuchung vom 01.09.2016 wurde im Bereich der Wasserversorgung Asterode e. V. folgender Härtebereich festgestellt:

Stadtteil Asterode               

                           weich  (4,89 °dH; entspricht altem Härtebereich 1)

 

 

Lt. Wasseruntersuchung vom 11.06.2013 wurden folgende Härtebereiche festgestellt:

Stadtteil Wincherode

                           weich  (5,8° dH; entspricht altem Härtebereich 1)