Link verschicken   Drucken
 

Pro Neukirchen e.V.

Vorschaubild

Vorsitzender: Daniel Karwacki Sekretariat: Frau Martina Kohlhase, Frau Claudia Sefrin

Marktplatz 10 a
34626 Neukirchen

Telefon (06694) 911350
Telefax (06694) 911351

E-Mail E-Mail:
Homepage: pro.neukirchen.de Web-App

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 09.00 - 12.30 Uhr und 14.30 - 16.30 Uhr, außer Mittwochnachmittag, jeden ersten und dritten Samstag im Monat von 09.00 - 12.30 Uhr.

 

Die Wirtschaftsvereinigung Neukirchen heißt seit 2006 Pro Neukirchen e.V.!

 

Als Konsequenz der Tatsache, dass das Stadtsäckel immer weniger hergibt und die Zusammenarbeit der Wirtschaftsvereinigung mit der Stadt Neukirchen immer mehr intensiviert wurde, das heißt, die Aufgaben der Wirtschaftsvereinigung sich immer vielfältiger darstellten, hat die Wirtschaftsvereinigung im November 2005 in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung eine Namens- und Satzungsänderung zur Diskussion und Abstimmung gebracht, die erhebliche Auswirkungen auf ihre Arbeit hatte.

 

Die Wirtschaftsvereinigung heißt nun „Pro Neukirchen e.V.“.

 

Mit dieser Namensänderung einher geht eine erhebliche Erweiterung der Ziele des Vereins und Übernahme von umfangreichen Aufgaben, die sie bisher - z.T. in Eigenleistung, z.T. auch mit der Stadt Neukirchen zusammen – mehr im Verborgenen geleistet hat. Zu diesem Zwecke ist ein umfangreicher Vertrag mit der Stadt erarbeitet worden, in dem die vielfältigen Aufgaben von Pro Neukirchen e.V. festgehalten wurden.

 

Hierzu zählen die Bereiche, die früher von der Kurverwaltung übernommen wurden, wie z.B. alle anfallenden Aufgaben im touristischen Gebiet (Herausgabe von Infomaterialien, Abrechnung der Kurtaxe stellvertretend für die Stadt, Erstellung von Statistiken und Übernachtungszahlen, Mitarbeit in der Touristischen Arbeitsgemeinschaft (TAG) Schwalm-Knüll, Erarbeitung von Flyern und Mitgestaltung an dem so genannten „Rotkäppchenkatalog“ – unserem neuen Gastgeberverzeichnis, Vermittlung von Turm-, Stadt- und Märchenhausführungen, Gestaltung der Homepage für die Turmhochzeit, geplant sind Präsentationen auf Messen, usw.).

 

Weiterhin zählt dazu alles, was Pro Neukirchen e.V. auch bisher schon gemacht hat, wie die Förderung der heimischen Wirtschaft, die Organisation der großen Märkte (Ostermarkt, Marktbrunnenfest, Weihnachtsmarkt und so weiter, Tulpenfest, Nightshopping, Organisation von Konzerten, der Aktion Sauberes Neukirchen, Verschönerung der Innenstadt und des Blumenschmucks.

 

Kurz gefasst, könnte man sagen, dass dem Verein die Entwicklung Neukirchens am Herzen liegt – nicht nur in wirtschaftlicher, sondern auch touristischer und kultureller Hinsicht.

 

Der Verein hat sich inzwischen auch für Privatpersonen geöffnet. Diese zahlen einen ermäßigten Jahresbeitrag von 60 € incl. MwSt. Für Gewerbetreibende beträgt der Jahresbeitrag 150 € plus MwSt.

 

Welche Vorteile haben Sie von einem Beitritt in Pro Neukirchen e.V.?

 

Wenn Sie Mitglied von Pro Neukirchen e.V. sind, können Sie sich aktiv an der Entwicklung der Stadt Neukirchen beteiligen, OHNE sich politisch festzulegen. Wir möchten unpolitisch und möglichst unbürokratisch das Leben in Neukirchen „verschönern“ oder „verbessern“ – um unseren Aufgabenbereich mal weit zu fassen.

 

Sie haben die Möglichkeit, sich im Vorstand oder in den Ausschüssen aktiv mit Ideen einzubringen, für die Sie sonst vielleicht keinen Ansprechpartner oder keine Unterstützung finden würden. Und eine nicht zu unterschätzende Werbung für Ihr Geschäft sind die in Neukirchen sehr gut angenommenen Gutscheine, die bei Ihnen nur dann eingelöst werden können, wenn Sie Mitglied sind.

 

Ganz konkrete finanzielle Vergünstigungen erhalten Sie zudem bei den Standgebühren der verschiedenen Märkte, bei den Umlagen zu Sonderveranstaltungen wie z.B. Nightshopping, bei Anzeigen in verschiedenen Zeitungen oder einem neu zu erstellenden Stadtplan.

 

Sie sehen, es lohnt sich, Mitglied zu werden!

 

Sie können uns auch einen e-Mail schreiben und Beitrittsformulare oder unsere Satzung anfordern.

 

Fragen Sie einfach nach! Auch über unsere Arbeit geben wir gerne weiterführende Auskunft. Wir freuen uns auf ein Gespräch.

 


Aktuelle Meldungen

KURerlebnistag am 03. Oktober 2017 im Kneippheilbad Neukirchen

(21.09.2017)

KURerlebnistag am 03. Oktober 2017

auch im Kneippheilbad Neukirchen

 

Der Hessische Heilbäderverband e. V. geht neue Wege und hat seine Mitglieder aufgerufen, zum 1. KURerlebnistag ein Programm für Gäste und Bürger anzubieten. Gerne ist auch Neukirchen mit dabei.  Am 03.10.2017 startet um 10.00 Uhr eine Gesundheitswanderung. Treffpunkt ist an der Kurliege vor dem Rathaus, direkt an der B 454. Die inzwischen sehr beliebten und zertifizierten Gesundheitswanderführerinnen Heidrun Horst-Süßmann und Sabine Klaus sind schon bekannt für tolle Touren, bei denen niemand überfordert wird. Gesundheitswandern ist Vielfalt. Gesundheitswandern bedeutet, behutsam die Ausdauer zu trainieren, zu lernen, sich in Wald und Feld sicher zu bewegen, beim Wandern den hektischen Alltag hinter sich zu lassen, einzelne Muskelpartien sanft zu kräftigen, den eigenen Körper besser kennen zu lernen, Tipps und Tricks für mehr Bewegung im täglichen Leben, Erfahrungen auszutauschen mit Gleichgesinnten, die Natur im Wandel der Jahreszeiten zu erleben, sich selbst etwas Gutes zu tun, das Gewicht im Zaum zu halten, seine Grenzen zu erweitern, die Seele baumeln zu lassen, Spaß zu haben und zu lachen.  Das alles kann man in ca. zwei Stunden bei einer Teilnahmegebühr von 5,00 € erleben. Die Anmeldung beim Verein Pro Neukirchen e. V., Marktplatz 10a, 34626 Neukirchen, Tel. 06694-911350, neukirchen@rotkaeppchenland.de, ist erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich.

Außerdem bietet die Märchenerzählerin an diesem Tag um 15.00 Uhr im Märchenhaus am Marktplatz 10 in Neukirchen eine Erzählung zum Thema an. Mit dem Märchen „Die Nixe im Teich“  entführt  Gudrun Grünberg in die Welt der Brüder Grimm. Der Eintritt beträgt hier 2,00 €.

Auch der Verein Aquafit hatte für diesen Tag ein tolles Programm geplant, das aber leider aufgrund der bevorstehenden Renovierungsarbeiten für dieses Jahr gekänzelt werden musste. Das Bewegungsbad erhält neue Fenster und so verschiebt sich der Saisonstart in diesem Jahr voraussichtlich auf November.