Hessen vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Pressemeldung Schwalm-Eder-Kreis: Sperrung der B 454

Neukirchen , den 15.06.2020

Die Straßenverkehrsbehörde des Landrats des Schwalm-Eder-Kreises teilt mit, dass die B 454 zwischen Neukirchen und Riebelsdorf in dem Zeitraum vom 15.06.2020 bis voraussichtlich 30.10.2020 zur Umsetzung der Bauabschnitte 1, 2 und 5 voll gesperrt ist.

 

In diesem Zeitraum werden erste Teile der Ortsdurchfahrten Riebelsdorf und Rückershausen sowie die freie Strecke zwischen Rückershausen und Neukirchen grundhaft saniert. Das Gemeinschaftsprojekt der Stadt Neukirchen und Hessen Mobil soll voraussichtlich im 2. Halbjahr 2021 abgeschlossen sein.

 

Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt in Fahrtrichtung Schwalmstadt über die L 3156, die K 112 nach Röllshausen und über die B 254 in Richtung Trutzhain zur B 454 in Richtung Schwalmstadt. Die Umleitungsstrecke zurück in Richtung Neukirchen führt über die B 254 nach Schrecksbach und über die L 3156 zur B 454 in Neukirchen.

 

Die Haltestellen „Riebelsdorf - Mitte“ und „Riebelsdorf – Alsfelder Str.“ können ab dem 22.06.2020 nicht mehr angefahren werden. Daher wird eine zweiseitige Ersatzhaltestelle in der Straße „Mühlgasse“ eingerichtet. 

 

Der Schwalm-Eder-Kreis bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Arbeiten und die damit einhergehenden Beeinträchtigungen.