Hessen vernetzt
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Förderprogramme des Schwalm-Eder-Kreises und Energieimplusberatung

Neukirchen , den 09.11.2022

Folgende Förderprogramme des Schwalm-Eder-Kreises aus dem Bereich Energie und Klimaschutz werden angeboten:

 

Förderprogramme Obst- und Walnussbäume und energiesparende Haushaltsgeräte

Aufgrund des großen Erfolges wurden die Förderprogramme für die Anpflanzung von heimischen Obst- und Walnussbäumen und für die Anschaffung von energiesparenden Haushaltsgeräten bis Ende 2024 verlängert.

 

Förderprogramm Wandladestationen

Nachdem die Förderprogramme für Wandladestationen in den Jahren 2019 und 2020 erfolgreich durchgeführt wurden und die Nachfrage aus der Bevölkerung nach wie vor sehr groß ist, läuft seit dem 06.09.2022 ein neues Förderprogramm für Wandladestationen. Das Programm hat eine Laufzeit bis Ende 2024.

 

Förderprogramm Mini-PV-Anlagen

Seit dem 22.03.2022 gibt es ein Förderprogramm für Mini-PV-Anlagen (Programmende: 15.12.2022)

 

Energieimpulsberatung

Seit dem 19. September 2019 bietet der Schwalm-Eder-Kreis in Kooperation mit der LandesEnergieAgentur (LEA) ein kostenloses Beratungsangebot für alle Bürgerinnen und Bürger des Schwalm-Eder-Kreises zu den Themen energetische Gebäudesanierung und Energieeffizien an. Die Beratung findet an ausgewählten Terminen in den Räumlichkeiten der Kreisverwaltung statt. Für die Beratung wird ein Zeitfenster von einer Stunde eingeplant. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung unter der Telefonnumer (05681) 775-438 erforderlich.

 

 

Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Internetseite: https://www.klimaschutz-schwalm-eder.de/