Hessen vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Stellenausschreibung Fachangestellte*r für Bäderbetriebe (m/w/d)

Neukirchen , den 21.08.2019

Stellenausschreibung

Die Stadt Neukirchen (Schwalm-Eder-Kreis, rund 7.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihr Frei- und Hallenbad einen

 

Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)

 

in Vollzeit (39 Stunden/Woche). Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

 

 

Aufgabengebiet:

 

  • Aufsicht und Überwachung des Badebetriebes
  • Rettungs- und Erste-Hilfemaßnahmen
  • Betreuung der Badegäste
  • Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten im Bäderbereich sowie Pflege und Reinigung der Außenanlagen im Freibad
  • Überwachung und Wartung der technischen Anlagen und Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsstandards
  • Durchführung von Schwimmkursen, Seniorengymnastik, Aqua-Fitness-Kursen u. Sonderaktionen
     

 

Wir erwarten:

 

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (m/w/d)
  • Technische Kenntnisse und handwerkliche Fertigkeiten
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit
  • Selbständige Arbeitsweise, wirtschaftliches und kostenorientiertes Handeln
  • Bereitschaft zum Schichtdienst inkl. Wochenende und Feiertage
  • Kenntnisse im Erste Hilfe- und Rettungsmaßnahmen, Schwimmunterrichtung in Theorie und Praxis
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Bereitschaft zur Mehrarbeit im Schichtdienst in der Badesaison sowie zur Arbeit am Wochenende und an Feiertagen
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
     
    Wir bieten Ihnen:
     
  • Eine herausfordernde und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Einen sicheren Arbeitsplatz sowie ein leistungsgerechtes Entgelt nach dem TVöD (Entgeltgruppe 6 TVöD-VKA) und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung

Die Stadt Neukirchen möchte die Gleichstellung der Frau im Berufsleben verwirklichen und begrüßt daher besonders Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse usw.) ist bis zum 13.09.2019 zu richten an den

Magistrat der Stadt Neukirchen

Hauptamt / Herrn Knauff • Am Rathaus 10 • 34626 Neukirchen

 

oder per E-Mail an stadtverwaltung@neukirchen.de

Die Bewerbungsunterlagen sind ohne Bewerbungsmappen, Schnellhefter oder Klarsichthüllen einzureichen. Bewerbungsunterlagen können nach dem Auswahlverfahren nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Umschlags zurückgesandt werden.

Digitale Bewerbungen bitten wir ausschließlich im PDF-Format (max. 2 Dateien) zu senden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet. Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.