Hessen vernetzt
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Verlängerung der Kontaktreduzierung in Kindertageseinrichtungen der Stadt Neukirchen bis zum 31.01.2021

Neukirchen , den 07.01.2021

Pressemitteilung

 

Gesundheitsschutz - Kindertageseinrichtungen

 

Bundesweit wird das öffentliche Leben weiterhin bis zum 31. Januar 2021 deutlich eingeschränkt.

 

In den Kindertagesstätten sollen die Kontakte weiterhin reduziert werden. In einer Pressemitteilung der Hessischen Staatskanzlei vom 06.01.2021 wird hierzu Folgendes mitgeteilt:

 

Für die Kinderbetreuung bleibe Hessen ebenfalls bei seiner Linie, es solle möglichst nur dann eine Betreuung in Anspruch genommen werden, wenn es eine „dringende Betreuungsnotwendigkeit“ gebe, ergänzte Ministerpräsident Volker Bouffier und unterstrich: „Nur, wenn jetzt alle möglichst zu Hause bleiben und Kontakte einschränken, haben wir eine Chance, die Infektionszahlen zu senken.“

 

Aus dieser Aussage ist abzuleiten,

  • dass die Kindertageseinrichtungen weiterhin nach den Vorgaben des HKJGB arbeiten werden,
  • dass keine Rückkehr zu dem „eingeschränkten Regelbetrieb nach IFSG“ (1.Welle) und zu einem Betreuungsanspruch definierter Risikogruppen zu erwarten ist,
  • die Betreuung der Kinder in den Kindertagesstätten soll nur bei dringendem Bedarf in Anspruch genommen werden.
  • Hinweis: Wer Kinder Zuhause betreut, kann bis zu zehn zusätzliche Tage Kinderkrankengeld je Elternteil geltend machen.

 

 

Aus den vorgenannten Gründen bitten wir die Eltern bzw. die Erziehungsberechtigten der Kindergartenkinder den Leiterinnen unserer Kindertageseinrichtungen mitzuteilen, ob Sie eine Betreuung in einer unserer vier Kindertagesstätten bis zum 31.01.2021 in Anspruch nehmen werden oder nicht. Bei einer Inanspruchnahme der Betreuung bitten wir Sie hinsichtlich der Dienstplangestaltung, uns die genauen Betreuungstage mit Uhrzeit mitzuteilen.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an eine unserer vier Kindertagesstätten oder an unsere Ordnungsverwaltung. Diese sind unter den folgenden Rufnummern zu erreichen:

 

  • 06694/808-20, 06694/808-22 (Ordnungsverwaltung)
  • 06694/9110380 (Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“)
  • 06694/919357 (Kindertagesstätte Klingelbach)
  • 06694/338 (Kindertagesstätte „Sausewind“)
  • 06694/ 9999765 (Kindergarten Asterode)

 

 

Diese Situation stellt uns alle weiterhin vor große Herausforderungen – wir danken für Ihre Unterstützung!

 

 

Wir bitten Sie alle um Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

 

Mit freundlichen Grüßen

Marian Knauff,

Bürgermeister