Hessen vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Nr. 1. Henrich Ludwig von Schmalhausen

Epitaph Nr.1 Henrich Ludwig von Schmalhausen

*6.9.1623 Rückershausen, Heirat 6.9.1672 (? Trendelburg), †27.12.1696

Über der Schrifttafel ist zwischen zwei achtblättrigen Rosetten ein Rathaus dargestellt, dessen markanter Giebel eine Wetterfahne trägt. Der Text lautet: ALLHIER RUET WEILAND / DER WOHLEDLER VEST UND / WOLWEISER HERR HENRICH / LUDWIG VON SCHMALHAUSEN / WOLBESTELTER BÜRGERMEISTER / HIESIGESORTS. NATUS ĀŌ. 1623 / DEN 6. 7BER. ĀŌ 1672. VER./HEYRATH MIT GUNGFER ANNA / CATHARINA ADRIANIN UND IN / 25. IÄHRIGER EHE ERZILET / 4 SÖHN. UND 6 TÖCHTER / GESTORBEN ĀŌ 1696 / DEN 27 XBER. ALT WOR/DEN 73 IAHR //. Auf der unteren Leiste des Rahmens um die Kartusche ist der Beginn des Leichtextes eingetieft: TEXT9. 2. COR. 5. 17. IST IEMAND //. Die 9 ersetzt die lateinische Endung –us.